Fachkraft für Arbeitssicherheit in Köln

Erzbistum Köln - Generalvikariat veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln.

Wir suchen für unsere Hauptabteilung Verwaltung, Referat Personalentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n



Fachkraft für Arbeitssicherheit


mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Stelle ist unbefristet.



Ihre Aufgaben


• operatives Management der Arbeitssicherheit und des Brandschutzes im Erzbistum Köln

• sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, -abläufen und -mitteln

• Ermitteln von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen und Aufzeigen von Möglichkeiten zur Vermeidung dieser Gefährdungen

• Projektleitung bei der Einführung eines Arbeitsschutz-Management-Systems

• Mitarbeit bei der Kooperation mit Arbeitsschutzbehörden, Unfallversicherungsträgern, Verband der Diözesen Deutschlands, Bauaufsicht und Brandschutzdienststellen


Ihr Profil


• abgeschlossene Ausbildung als Techniker/in, Meister/in oder Ingenieur/in mit der Zusatzqualifikation Fachkraft für Arbeitssicherheit für Büro und Verwaltung (gem. § 7 ASiG) oder abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in der Richtung Sicherheitstechnik

• gute Kenntnisse im Projektmanagement und von Arbeitsschutz-Management-Systemen

• gute Beratungs-, Organisations- und Kommunikationskompetenzen

• Erfahrungen in der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

• starke Gewissenhaftigkeit

• Gestaltungsmotivation

• gute Kenntnisse der kirchlichen (Verwaltung-)Strukturen

• Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche


Wir bieten Ihnen


• eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz

• ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

• die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung

• Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11) (KAVO: www.regional-koda-nw.de)

• Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof



Das Erzbischöfliche Generalvikariat Köln will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für Auskünfte steht Ihnen Herr Wolfgang Schnichels unter der Rufnummer 0221 1642 1529 gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte bis zum 10. Juni 2019 unter Angabe der Kennziffer 21613-16-19 an


bewerbung@erzbistum-koeln.de

Jetzt bewerben

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über KölnerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Erzbistum Köln - Generalvikariat Erzbistum Köln - Generalvikariat

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Meister / Techniker
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Marzellenstr. 32, 50668 Köln

Arbeitgeber

Erzbistum Köln - Generalvikariat

Kontakt für Bewerbung

Herr Wolfgang Schnichels
Personalentwicklung
Marzellenstr. 32, 50668 Köln Telefon: 0221 1642 1529

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.