Mitarbeiter/in Datenerfassung in Köln

Stellenbeschreibung

Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln.

 

Wir suchen für unsere Hauptabteilung Seelsorgebereiche, Abteilung Finanzen & Controlling, Referat Fachadministration Finanz- und Rechnungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in Datenerfassung

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2019.

 

Ihre Aufgaben

  • Zusammenführung von mehrfachen Datensätzen
  • Bearbeitung von Bankverbindungen, Adressen, Grunddaten, Lastschrift-Mandaten, Kundenrollen, Lieferantenrollen etc. von Geschäftspartnern (in vorgegebenen Datenmasken)
  • Auswahl von Geschäftspartnerdaten anhand festgelegter Kriterien
  • Qualitätskontrolle (Überprüfen von Datensätzen)

Ihr Profil

  • Realschulabschluss
  • erste praktische Erfahrungen in der Büroarbeit sind wünschenswert
  • Genauigkeit und hohes Konzentrationsvermögen
  • analytisches Denkvermögen
  • gute Anwenderkenntnisse MS Office
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Datenbanken sind von Vorteil
  • Identifikation mit Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 3) (KAVO: www.regional-koda-nw.de)
  • Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof    

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr Holger Richter unter der Rufnummer 0221 1642 1020 gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte bis zum 11. April 2019 unter Angabe der Kennziffer 21121-19-19 an

 

bewerbung@erzbistum-koeln.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Sachbearbeiter Finanzen
Arbeitsort Marzellenstr. 32, 50668 Köln

Arbeitgeber

Erzbistum Köln - Generalvikariat

Kontakt für Bewerbung

Herr Holger Richter
Abteilung Finanzen und Controlling
Abteilungsleiter
Marzellenstr. 32, 50668 Köln Telefon: 0221 1642 1020

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.