Sachbearbeiter/innen Buchhaltung in Köln

Stellenbeschreibung

Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln.

 

Wir suchen für unsere Hauptabteilung Seelsorge, Abteilung Administration und Controlling, Referat Geschäftsstelle Bildungswerk zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Sachbearbeiter/innen Buchhaltung

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % und 100 %. Die Stellen sind für 18 Monate befristet.

 

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung einzelner Mandanten in der Buchhaltung des Bildungswerkes (Kontieren von Rechnungen, erfassen von Buchungen, Vornahme von Umbuchungen, Durchführung von Monatsabschlüssen, Erstellen von Auswertungen)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung Rechnungswesen und Kostenanalyse
  • Klärung offener Fragen zu Geschäftsvorfällen mit den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern in den regionalen Geschäftsstellen des Bildungswerkes
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • erste praktische Erfahrungen in der Buchhaltung
  • eigenständige und sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • gute analytische Kompetenz
  • freundliche, kommunikative und serviceorientierte Persönlichkeit, die auch in stressigen Situationen den Überblick behält
  • sichere Anwenderkenntnisse MS-Office
  • Kenntnisse der Programme Simba und MACH sind von Vorteil
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6) (KAVO: www.regional-koda-nw.de)
  • Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof

 


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr Ueberberg unter der Rufnummer 0221 1642 1919 gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte bis zum 20. Mai 2019 unter Angabe der Kennziffer 21211-06-19 an

 

bewerbung@erzbistum-koeln.de

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Sachbearbeiter Finanzen
Arbeitsort Marzellenstr. 32, 50668 Köln

Arbeitgeber

Erzbistum Köln - Generalvikariat

Kontakt für Bewerbung

Herr Stefan Ueberberg
Marzellenstr. 32, 50668 Köln Telefon: 0221 1642 1919

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.