Sekretär/in (m/w/d) in Köln

TOP-JOB Erzbistum Köln - Generalvikariat veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir suchen für die Geschäftsstelle der Mitarbeiterseite der Regional-KODA Nordrhein-Westfalen zum 1. Oktober 2019 eine/n


Sekretär/in (m/w/d)


mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % (ca. 19,5 Wochenstunden). Die Stelle ist unbefristet.


Die Regional-KODA Nordrhein-Westfalen ist ein von den fünf (Erz-)Bischöfen eingesetztes paritätisch besetztes Gremium zur Ordnung des diözesanen Arbeitsvertragsrechts. Aufgabe ist die ständige Mitwirkung bei der Aufstellung von Normen, welche Inhalt, Abschluss und Beendigung von Arbeitsverhältnissen im verfassten Bereich der katholischen Kirche in Nordrhein-Westfalen regeln.


Ihre Aufgaben


• selbstständige Abwicklung und Bearbeitung von Schriftverkehr

• Terminplanung und -kontrolle

• organisatorische Vor- und Nachbereitung von Sitzungen / Protokollführung

• Unterstützung des Geschäftsführers und des Vorstandes bei der Erstellung von Sitzungs- und Beratungsunterlagen (u.a. Vorbereitung und Mitgestaltung von Präsentationen, Recherchearbeiten)

• Buchhaltung und Vorbereitung des Haushaltsansatzes der Mitarbeiterseite

• Unterstützung der mitarbeiterseitigen Öffentlichkeitsarbeit (Homepage und Publikationen)


Ihr Profil


• abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsausbildung

• freundliche, kommunikative, serviceorientierte und belastbare Persönlichkeit, die auch in stressigen Situationen den Überblick behält

• Erfahrung in der Organisation und Verwaltung eines Büros

• hohe Vertraulichkeit

• sichere Anwenderkenntnisse MS Office

• Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche


Wir bieten Ihnen


• eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz

• ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

• die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung

• Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6) (KAVO: www.regional-koda-nw.de)

• Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr Janßen unter der Rufnummer 0221 2570310 gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte bis zum 4. August 2019 unter Angabe der Kennziffer 81000-02-19 an


bewerbung@erzbistum-koeln.de

Jetzt bewerben

Sekretär/in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über KölnerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Erzbistum Köln - Generalvikariat Erzbistum Köln - Generalvikariat

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Breite Straße 101, 50667 Köln

Arbeitgeber

Erzbistum Köln - Generalvikariat

Kontakt für Bewerbung

Herr Peter Janßen
Geschäftsstelle der Mitarbeiterseite
Breite Straße 101, 50667 Köln Telefon: 0221 2570 310

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.